Warum WildHiking?

Was du hier zu lesen bekommst ist der erste Beitrag zu WildHiker.de! Doch was ist das?
WildHiking stellt das Wandern in seiner einfachsten Form da…
Der Gedanke daran, sich nicht eingrenzen zu lassen und abseits der Wege zu gehen. Genauer gesagt: Abstand zum stressigen Alltag durch sportlichen Ausgleich zu finden. Und das ganze so spartanisch wie möglich.

WildHiking ist die Idee sich seine sieben Sachen zu schnappen und los zu wandern. Dabei macht es keinen Unterschied, ob man einfach von zu Hause aus los geht oder extra in ein Gebirge oder ähnliches fährt. Der Schwerpunkt liegt einzig allein in der Sache selbst.

Doch wie kommt man auf die Idee, sich einen Rucksack zu schnappen und nur mit den nötigsten Sachen los zu wandern? Was bringt dich dazu, dein eigenes Körpergewicht plus 10 – 20 Kilo Rucksack voran zu treiben?

Stellt dir die Frage mal von der anderen Seite vor… Muss ich viel Geld ausgeben und ein Hotelzimmer bezahlen, in dem ich mich höchsten zum schlafen aufhalte? Warum mehrere Tag, wenn nicht sogar Wochen an ein und dem selben Ort bleiben?

Beim WildHiking fragt man genau von dieser Seite. Man versucht unnötige Kosten zu sparen und durch Erlebnisse einzigartiger Natur aus zu tauschen. Durch die Begrenzung auf das Nötigste, machst du dich frei für die eigentlichen Erlebnisse. Wo sonst dein Smartphone dich ablenkt und du dir Sorgen machst, bis wie viel Uhr die Rezeption noch den zweiten Schlüssel raus geben kann, bleibt hier Platz für das Wesentliche.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *